Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Töne, Worte, Klang

Der AbendMUSIK - Sommer 2022

Unter dem Motto "SINN.quell" veranstaltete die Ökumenische Kurseelsorge im Staatsbad Bad Brückenau wieder abwechslungsreiche Musikangebote. Ein Rückblick.

Den Auftakt im Sommerprogramm 2022 unter dem Motto "SINN.quell - AbendMUSIK" machte mit frühlingsleichten Schritten im Mai ein meditativer Tanzabend "Der Frühling tanzt" mit Tanzpädagogin Heide-Rose Bär. Auch ohne Handfassung wurden die Teilnehmenden von Musik, Texten und dem Kreis gehalten. Ein bewegendes Erlebnis für Leib, Geist und Seele.

Im Juni fanden zwei Abende statt, die jeweils auf ihre Weise mitsingen lassen. Mit Dr. Matthias E. Gahr konnten sinnreiche Verse und Psalmtexte - seine an Pop und Jazz angelehnten "Mondscheinpsalmen" im Stil der Taizé-Gesänge - gehört und mitgesungen oder mitgesummt werden: "... und das Leben blüht auf".
Und wer kennt das nicht? Man hört einen Song und seinen Text, der direkt ins Herz geht und einen eine Zeit lang nicht loslässt. Das Klimperer-Musik-Projekt um Hermann Simon spielte an einem weiteren Abend im Juni eben solche Musik. "Folk international".

In eine ganz andere musikalische Richtung und Kombination führt im Juli das Duo "Sing your Soul" das Publikum. In ihrem Programm "Klezmer meets Tango" erlebten die Zuhörerinnen und Zuhörer eine gekonnte Mischung aus diversen Musikstilen mit Konzertakkordeon und Klarinetten.

"The Gregorian Voices" füllten im August mit ihren Stimmen die Marienkirche. Ihr Programm "Gregorianik meets Pop - vom Mittelalter bis heute" arrangierte eindrucksvoll berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil.