Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Earth Day

01.07.2020 bis 01.07.2020

Internationaler Tag für die Erde (ursprünglich am 22. April) - seit 50 Jahren. Mit Marina Fischer, Diplom-Theologin (Eckarts) und Edith Fecher, Kurseelsorgerin. Wir gehen ca. 1 Stunde - weitestgehend im Schweigen - und hören interreligiöse spirituelle Texte. Den Abschluss bildet ein kleines Ritual. Der Weg findet bei jedem Wetter statt.Wichtig: Bitte beachten Sie die aktuelle Veröffentlichung hier bzw. in der Presse, ob die Veranstaltung dann tatsächlich wie geplant stattfinden kann oder erneut verschoben werden muss!

Am 22.04., dem "Internationalen Tag der Erde", wollten wir Sie um 16.30 Uhr zu einem meditativen Gang für die Erde ins Staatsbad einladen. Nun findet der Weg im Juli statt, mit derselben Intention:

In über 170 Ländern wird weltweit der Erde gedacht. Ihre Schönheit, aber auch die von uns Menschen verursachte Ausbeutung und Zerstörung kommt in den Blick. Viele Aktionen sollten international stattfinden, doch die Corona-Pandemie verhinderte dies.

Trotzdem: Durch Texte und Gebete aus aller Welt möchten wir uns mit der Erde und den Menschen verbinden.

(Logo: © earthdaydeutschland, 2020)

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

ab König-Ludwig-I.-Eiche im Staatsbad, oberhalb vom Parkplatz

Zeitraum
Beginn:  01.07.2020 | 19:00 Uhr
Ende:  01.07.2020 | 21:30 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung